05.12.2018 - Verkehrsunfall - A5 RiFb Wien - KM 13,5

Am Mittwoch, dem 5. Dezember 2018 wurde die FF Gaweinstal um 1:18 Uhr auf die A5 Richtungsfahrbahn Wien zu einer Fahrzeugbergung alarmiert.

Beim Eintreffen am Einsatzort wurde ein Pkw zwischen der Leitschiene und dem Brückengeländer vorgefunden. Nach dem Eintreffen wurde die Unfallstelle abgesichert und der Brandschutz aufgebaut. Im Anschluss wurde das Fahrzeug mit dem Kran wieder auf die Autobahn gehoben und auf Anweisung der Polizei abtransportiert. Da der Lenker des Unfallfahrzeuges über Schmerzen klagte wurde er vorsorglich durch die Sanitäter des Roten Kreuzes ins Landesklinikum Mistelbach gebracht.








Zurück zur Startseite