20.04.2018 - 2. Gesamtübung

Am Freitag, den 20. April, hat die Feuerwehr Gaweinstal eine interessante Übung mit dem Thema passend zur Jahreszeit „Traktor gegen Auto“ durchgeführt. Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde ein Auto aufgefunden, welches einem Traktor aufgefahren war. Der Traktor hat eine Erntemaschine aufgebaut, bei welcher die hydraulischen Leitungen in Folge des Unfalls abgerissen sind und die Maschine somit nicht mehr angehoben werden konnte. Die verunfallte Person war in diesem Szenario schwer verletzt und im Brust- und Beinbereich eingeklemmt.

Die erste Herausforderung war es, die Erntemaschine zu sichern damit keine weitere Gefahr für die Hilfskräfte auftreten konnte. Danach wurde die verletzte Person mit Hilfe des hydraulischen Rettungssatzes befreit. Das Dach wurde mit Hilfe des Stempels angehoben, die Türen und das herunter gedrückte Lenkrad wurden mit dem Spreizer auseinander gedrückt.

Es wurden alle Übungsziele mit sehr gutem Erfolg erreicht. Trotzdem hoffen wir dieses Szenario nicht zu erleben.













Zurück zur Startseite