23.10.2017 - LKW Bergung auf A5

Am Montag, 23. Oktober 2017 wurde die FF Gaweinstal um 19.50 Uhr zu einer LKW-Bergung auf die A5 alarmiert. Der Unfallort konnte zwischen der Abfahrt Gaweinstal Nord und der Auffahrt Gaweinstal Mitte gefunden werden. Da sich dieser im Einsatzbereich Schrick befand, wurde die Feuerwehr Schrick nachalarmiert.
Vor Ort war ein LKW im Baustellenbereich gegen die Betonleitwand gefahren und anschließend in den Straßengraben. Beim Aufprall kippte das Fahrerhaus nach vorne. Der Lenker war bereits durch das Rote Kreuz mit leichten Verletzungen aus dem Fahrzeug gerettet worden.
Die Unfallstelle wurde durch die Autobahnpolizei Großkrut abgesichert.
Das Unfallfahrzeug wurde durch das Schwere Rüstfahrzeug Gaweinstal und das Rüstlöschfahrzeug Schrick aus dem Straßengraben geborgen. Da der LKW nicht mehr fahrtauglich war, wurde dieser durch die Fa. Wilding abtransportiert.
Wir bedanken uns für die ausgezeichnete Zusammenarbeit aller eingesetzten Organisationen. (jole)










Zurück zur Startseite