GAWEINSTAL – OSTERFEUER - 15.4.2017

Traditionsgemäß wurde auch dieses Jahr, am Karsamstag, das Osterfeuer von den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Gaweinstal bereitet und entzündet.
Nach der Segnung von Pater Anton Erben wurde die Osterkerze und die Glut für den Weihrauch entfacht. Das Osterfeuer ist ein fester und traditioneller Bestandteil der Lichtfeier, der liturgischen Osternachtsfeier. Die Osternacht ist der Höhepunkt der drei österlichen Tage vom Leiden, vom Tod und von der Auferstehung des Herrn.

Auch am Ostersonntag nahmen die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Gaweinstal am Osterhochamt teil und umrahmten die Festmesse durch das Tragen der Fahnen und des Kreuzes. (Mag. (FH) Johann Plach)









Zurück zur Startseite